abstandhalter
Ulrike Schwaller in Leonberg, DE auf Houzz
Ulrike Schwaller in Leonberg, DE auf Houzz
Hausgarten in Gerlingen - Kompetenzbereich Gartenplanung
Mercedes-Benz-Museum - Kompetenzbereich Öffentliche Welten
Mercedes-Benz-Museum - Kompetenzbereich Öffentliche Welten
Kompetenzbereich Genehmigungen und Eingriffsbilanzierung
Maschinenfabrik TRUMPF in Ditzingen - Kompetenzbereich Arbeitswelten
Kompetenzbereich Genehmigung-Eingriffsbilanzierung
Klaus Blöchle und Ulrike Schwaller

B und S Garten- und Landschaftsarchitektur - Übersicht der Kompetenzbereiche


Auch wenn der Titel Garten- und Landschaftsarchitekt zunächst Eindeutigkeit in dem nahelegt, welche Tätigkeitsgebiete, bei uns Kompetenzen genannt, ein Garten- und Landschaftsarchitekt abdeckt, zeigen uns häufige Fragen, dass dem nicht so ist. Oftmals vermischen sich auch Begriffe wie Gartenarchitekt, Gartenplaner oder Gartengestalter mit der klassischen Berufsbezeichnung.

Daher zunächst eine Information über die Kompetenzen, die B und S Garten- und Landschaftsarchitektur aus Leonberg anbietet:


Gartenplanung

Unter der Gartenplanung versteht man die Planung eines privaten Hausgartens. Es ist damit der Bereich, der am ehesten mit dem Begriff Gartengestaltung gleichzusetzen ist. Ausgangspunkt ist dabei die Neuanlage oder die3Umgestaltung eines privaten Gartengrundstückes nach den Wünschen und Vorgaben des Bauherrn. Hier spielen Themen wie die Terrasse, der Rasen, die Pflanzung, eventuell, ein Teich oder Pool, Sichtschutz und viele weitere Gestaltungselemente eine Rolle. Die Aufgabe des Gartenarchitekten ist es, ein Gestaltungskonzept für den Garten zu entwickeln, welches einerseits die Wünsche des Bauherrn berücksichtigt und andererseits mit den Rahmenbedingungen wie Grundstücksgeometrie und Architektur des Wohngebäudes eine harmonische Einheit bildet.



Harmonie im Garten, das Empfinden, dass irgendwie alles gut zueinander passt und der Mensch sich darin wohlfühlt, ist etwas, was auch der Laie wahrnimmt. Mit ein wenig Selbstwahrnehmung ist es gar nicht so schwer für sich herauszufinden, ob man sich wohlfühlt oder nicht. Zu benennen, warum man sich in dem einen oder anderen Garten nicht wohlfühlt, ist dann schon viel schwieriger. Daher spricht man, wenn man über historische Gärten spricht, gerne auch von der Gartenkunst. Tatsächlich ist es eine gewisse Kunst, Gartenelemente, wie Terrasse, Gartenwege, Gartenteich oder auch die Gartenbepflanzung zu einer harmonischen Gartengestaltung zusammenzufügen. Der Gartenarchitekt hat in seiner Ausbildung gelernt, Räume wahrzunehmen, Gartenräume zu strukturieren, Spannung durch die Positionierung von Gartenelementen zu erzeugen, auf Sichtachsen im Garten zu achten, oder weniger schöne Ausblicke im Garten geschickt zu kaschieren. Ein Garten sollte z.B. niemals auf einen Blick erfassbar sein. Ein gelungenes Gartenkonzept wird immer mit der Neugier des Betrachters arbeiten.

Bei einer gut durchdachten Gartenplanung eröffnen sich ganz neue Sichtweisen auf den Garten: diesen Aha-Effekt erleben wir von B und S Garten- und Landschaftsarchitektur bei unseren Bauherren in Stuttgart und Umgebung immer wieder. Auch wenn wir als Garten- und Landschaftsarchitekten über ein Honorar entlohnt werden, stellt dieser Aha-Effekt einen ganz anderen Lohn für unsere Arbeit dar.

Zur Abgrenzung des Begriffes des Gartenarchitekten zu den Begriffen Gartengestaltung und Gartenplaner haben wir in unserem Magazin einen eigenen Artikel gewidmet. Sie finden Ihn unter dem Titel: "who is who?"


folgende Projekte stellen wir Ihnen aus unserem Kompetenbereich Gartenplanung auf unserer Internetpräsenz ausführlich vor:


in Leonberg-Warmbronn

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartenplanung, Gartengestaltung
Umgestaltung mit dem Schwerpunkt Sichtschutz.


in Schwieberdingen

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartengestaltung
Ein Garten in klassisch elegantem Stil mit toskanisch anmutenden Akzenten.


in Gerlingen

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartengestaltung
Umgestaltung eines Gartens mit dem Schwerpunkt Beleuchtung


in Ludwigsburg

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartengestaltung
Umgestaltung eines Gartens mit den Schwerpunkten Lärm- und Sichtschutz


in Gerlingen

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartenplanung, Gartengestaltung
Umgestaltung mit Holzterrasse, Sonnensegel und Outdoorküche.


in Stuttgart Sillenbuch

Schwerpunkt: Gartenarchitektur, Gartenplanung, Gartengestaltung
Neugestaltung eines Hanggartens




Kompetenzbereich Arbeitswelten

Der Kompetenzbereich Arbeitswelt ist für den Garten- und Landschaftsarchitekten ein mindestens ebenso spannendes Gestaltungsfeld wie die Gartenplanung. Wir verbringen viel Zeit bei unserer Arbeitsstelle und der moderne Arbeitgeber hat schon lange erkannt, dass ein positives Arbeitsumfeld die Motivation des Arbeitnehmers erhöht. Eine ansprechende Gestaltung des Firmengrundstückes trägt zu der oft beschworenen Work-Life Balance bei. Im Idealfall werden im Freiraum Sitzgelegenheiten zum Aufenthalt oder Entspannen angeboten. Ein vorbildliches Beispiel sind die Außenanlagen der Firma Trumpf in Ditzingen. Hier kann man zwischen mannshohen Gräsern in der Mittagspause flanieren. B und S Garten- und Landschaftsarchitektur durfte die Firma Trumpf schon bei einigen Bauvorhaben unterstützen. Wir stellen innerhalb des Kompetenzbereiches Arbeitswelt die Freiflächen um das Betriebsrestaurant vor.

Bei der Freiflächengestaltung von Arbeitswelten geht es aber nicht nur um den Arbeitnehmer. Der Anspruch an die Gestaltung des Freiraumes ist oft auch das Widerspiegeln der Firmenphilosophie oder des Produktes, für welches die Firma steht. Der Garten- und Landschaftsarchitekt bildet damit die Essenz der Firma im Freiraum auf die ein und andere Weise ab. Im Stuttgarter Raum findet sich kaum ein besseres Beispiel dafür als die Autoindustrie, die hier vor allem mit Porsche und Mercedes-Benz vertreten ist. Wir sind daher sehr stolz darauf, dass wir von B und S Garten- und Landschaftsarchitektur nun wiederholt für das Mercedes-Benz Museum arbeiten dürfen. Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie innerhalb des Kompetenzbereiches Öffentliche Welten unter dem Titel: Mercedes-Benz-Museum.


Als Garten- und Landschaftsarchitekten schätzen wir die Gestaltung der Arbeitswelten besonders, denn Sie erfordern von der Freiraumgestaltung ein hohes Maß an Kreativität, Professionalität und Esprit.


folgende Projekte stellen wir Ihnen auf unserer Internetpräsenz ausführlich vor:


in Ditzingen

Schwerpunkt: Landschaftsarchitektur
TRUMPF Maschinenfabrik - Aussenanlagen für die Erweiterung des Stammhauses


in Ulm

Schwerpunkt: Landschaftsarchitektur
Baubegleitende Qualitätssicherung für den Neubau der Chirurgie des Universitätsklinikums



Kompetenzbereich Genehmigung

Wir von B und S Garten- und Landschaftsarchitektur haben der Gehnehmigung einen eigenen Kompetenzbereich gewidmet, da dieser Arbeitsbereich gedanklich oft nicht beim Garten- und Landschaftsarchitekten angesiedelt wird. Tatsächlich finden Genehmigungsverfahren durch den Garten- und Landschaftsarchitekten häufiger statt, als man denkt: die Installation eines Sichtschutzzaunes, eines Carportes, einer Gartenhütte oder einer Gartensauna sind Stichwörter innerhalb der privaten Gartengestaltung. Bereitstellung ausreichender Stellplätze für Arbeitsstätten oder im Bereich öffentlicher Gebäude oder der Nachweis von Regenwasserversickerungen im Bereich von Parkplätzen sind Themen, welche im urbanen stuttgarter Raum bei Planungen im Kompetenzbereich Arbeitswelt oder Öffentliche Welten auftauchen.

Und dann gibt es noch das Bauen außerhalb des Bebauungsplanes. Da es sich hierbei oft Bauvorhaben innerhalb größerer Grünstrukturen handelt, werden diese Vorhaben besonders sensibel betrachtet. Ein Garten- und Landschaftsarchitekt muss den vorgesehenen Eingriff in den Naturhaushalt beurteilen und entsprechend dem geltenden Regelwerk quantifizieren können. Ein entsprechender Bericht ist dann Teil des gesamten Genehmigungsverfahrens und ist zwingend vorgeschrieben.
Wir von B und S Gartenarchitektur haben innerhalb der letzten 18 Jahre unseres Bürobestehens diverse Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierungen um Stuttgart aber auch in ganz Baden-Württemberg vorgenommen.



Kompetenzbereich: Öffentliche Welten

folgende Projekte stellen wir Ihnen auf unserer Internetpräsenz ausführlich vor:


in Leonberg

Schwerpunkt: Landschaftsarchitektur
Römerstraße Leonberg - Begrünung der neuen Ortsmitte


in Leonberg

Schwerpunkt: Landschaftsarchitektur
Sophie-Scholl-Schule in Leonberg - Neugestaltung des Hangspielplatzes



Als freie Garten- und Landschaftsarchitekten sind wir primär im Grossraum Stuttgart tätig.
Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch ausserhalb des Großraumes Stuttgart entgegen