abstandhalter

in Ludwigsburg

Neugestaltung Gartensitzplatz
und Eingangsbereich mit
elektrischem Tor

Nachdem die Kinder schon einiger Zeit ausgezogen waren, wünschte sich die pflanzenliebende Eigentümerin eine Gartenumgestaltung. Auf der Wunschliste standen ein gemütlicher Gartensitzplatz, der aber zum sehr nahen Nachbarbalkon genügend Schutz bietet, um sich entspannt im Garten aufzuhalten.

Im Eingangsbereich war die Zufahrt zur Garage und der Fußweg in die Jahre gekommen. Das bisher manuell zu bedienende Tor sollte gegen ein elektrisch betriebenes Tor getauscht werden. Da die alten Mauerpfosten nicht die ausreichende Stabilität für die Schwingungen des Motorantriebs ausgehalten hätten, mussten diese erneuert werden.

Für die Sicherheit der schon älteren Eigentümerin wurden Treppen mit Handläufen ausgestattet und eine umfangreichere Beleuchtung der Stufen installiert. Der Garten erhielt eine atmosphärische Beleuchtung, so dass der Garten auch am Abend nutzbar wird.

  • Um die Planung zu verstehen, muss man oft wissen, wie es vorher aussah: hier ein Foto von früher: der Nachbarbalkon ist zum Greifen nah - hier setzt man sich nicht entspannt in den Garten.
  • Der gleiche Blick nach dem Umbau: durch den Sichtschutz ist vom Nachbarbalkon nichts mehr zu sehen. Kombiniert mit der neuen Begrünung wurde ein gemütlicher Raum zum Sitzen und Genießen geschaffen.
  • Der Blick in den Garten: der runde Sitzplatz aus Natursteinplatten ist der zentrale Blickfang.
  • Gegenüber früher liebt die Eigentümerin es nun, im Garten zu sitzen und die grünende und blühende Atmosphäre zu genießen
  • Die Liebe zum Detail sieht man dem Garten an: überall entdeckt man hübsche Kleinigkeiten.
  • Ein wundervolles Blütenmeer aus Hortensien und Frauenmantel: ein tolles Beispiel für eine gute Pflanzenauswahl auf den halbschattigen Plätzen im Garten.
  • Unter einem japanischen Ahorn plätschert ein kleiner Brunnen; er ist gegenüber dem früheren Teich deutlich weniger pflegeaufwendig und bringt trotzdem viel Atmosphäre in den Garten.
  • Der japanische Ahorn erzeugt mit dem Licht- und Schattenspiel eine wunderschöne Atmosphäre; am Abend übernimmt die Rolle ein Bodenstrahler
  • Die Clematis bringt Farbe auf den Sichtschutzzaun.
  • Der Hauseingang: Fahrspur für die Garage und Fußweg sind mit einem schmalen Beet voneinander getrennt. Die unterschiedliche Materialwahl von Asphalt und gelbem Granit unterstreicht die Trennung
  • Fußgänger- und Autotor wurden einschließlich der Mauerpfosten komplett erneuert. Das Autotor ist nun automatisch betrieben; die Öffnung kann per Funk aus dem Auto heraus ausgelöst werden. Das lästige Ein- und Aussteigen zum Öffnen des Tores per Hand entfällt.
  • Der Müllstandort wurde vom Garten in den Vorgarten verlegt und ist in der Box gut aufgehoben. Der Mauerbriefkasten wurde komplett erneuert. Ein Handlauf aus Edelstahl passt sich in das Materialkonzept gut ein und bringt Sicherheit bei den Stufen. Eine hohe Funktionsdichte auf engem Raum, die eine exakte Planung voraussetzt.
Um die Planung zu verstehen, muss man oft wissen, wie es vorher aussah: hier ein Foto von früher: der Nachbarbalkon ist zum Greifen nah - hier setzt man sich nicht entspannt in den Garten.

Um die Planung zu verstehen, muss man oft wissen, wie es vorher aussah: hier ein Foto von früher: der Nachbarbalkon ist zum Greifen nah - hier setzt man sich nicht entspannt in den Garten.

Am Gebäude gab es nur einen Weg aber keine Terrasse, von der man den schönen Weitblick genießen konnte.

Am Gebäude gab es nur einen Weg aber keine Terrasse, von der man den schönen Weitblick genießen konnte.

Der Blick in den Garten: der runde Sitzplatz aus Natursteinplatten ist der zentrale Blickfang.

Der Blick in den Garten: der runde Sitzplatz aus Natursteinplatten ist der zentrale Blickfang.

Gegenüber früher liebt die Eigentümerin es nun, im Garten zu sitzen und die grünende und blühende Atmosphäre zu genießen

Gegenüber früher liebt die Eigentümerin es nun, im Garten zu sitzen und die grünende und blühende Atmosphäre zu genießen

Die Liebe zum Detail sieht man dem Garten an: überall entdeckt man hübsche Kleinigkeiten.

Die Liebe zum Detail sieht man dem Garten an: überall entdeckt man hübsche Kleinigkeiten.

Ein wundervolles Blütenmeer aus Hortensien und Frauenmantel: ein tolles Beispiel für eine gute Pflanzenauswahl auf den halbschattigen Plätzen im Garten.

Ein wundervolles Blütenmeer aus Hortensien und Frauenmantel: ein tolles Beispiel für eine gute Pflanzenauswahl auf den halbschattigen Plätzen im Garten.

Unter einem japanischen Ahorn plätschert ein kleiner Brunnen; er ist gegenüber dem früheren Teich deutlich weniger pflegeaufwendig und bringt trotzdem viel Atmosphäre in den Garten.

Unter einem japanischen Ahorn plätschert ein kleiner Brunnen; er ist gegenüber dem früheren Teich deutlich weniger pflegeaufwendig und bringt trotzdem viel Atmosphäre in den Garten.

Der japanische Ahorn erzeugt mit dem Licht- und Schattenspiel eine wunderschöne Atmosphäre; am Abend übernimmt die Rolle ein Bodenstrahler

Der japanische Ahorn erzeugt mit dem Licht- und Schattenspiel eine wunderschöne Atmosphäre; am Abend übernimmt die Rolle ein Bodenstrahler.

Die Clematis bringt Farbe auf den Sichtschutzzaun.

Die Clematis bringt Farbe auf den Sichtschutzzaun

Der Hauseingang: Fahrspur für die Garage und Fußweg sind mit einem schmalen Beet voneinander getrennt. Die unterschiedliche Materialwahl von Asphalt und gelbem Granit unterstreicht die Trennung

Der Hauseingang: Fahrspur für die Garage und Fußweg sind mit einem schmalen Beet voneinander getrennt. Die unterschiedliche Materialwahl von Asphalt und gelbem Granit unterstreicht die Trennung

Fußgänger- und Autotor wurden einschließlich der Mauerpfosten komplett erneuert. Das Autotor ist nun automatisch betrieben; die Öffnung kann per Funk aus dem Auto heraus ausgelöst werden. Das lästige Ein- und Aussteigen zum Öffnen des Tores per Hand entfällt.

Fußgänger- und Autotor wurden einschließlich der Mauerpfosten komplett erneuert. Das Autotor ist nun automatisch betrieben; die Öffnung kann per Funk aus dem Auto heraus ausgelöst werden. Das lästige Ein- und Aussteigen zum Öffnen des Tores per Hand entfällt.

Der Müllstandort wurde vom Garten in den Vorgarten verlegt und ist in der Box gut aufgehoben. Der Mauerbriefkasten wurde komplett erneuert. Ein Handlauf aus Edelstahl passt sich in das Materialkonzept gut ein und bringt Sicherheit bei den Stufen. Eine hohe Funktionsdichte auf engem Raum, die eine exakte Planung voraussetzt.

Der Müllstandort wurde vom Garten in den Vorgarten verlegt und ist in der Box gut aufgehoben. Der Mauerbriefkasten wurde komplett erneuert. Ein Handlauf aus Edelstahl passt sich in das Materialkonzept gut ein und bringt Sicherheit bei den Stufen. Eine hohe Funktionsdichte auf engem Raum, die eine exakte Planung voraussetzt..